Fußfetisch und Fußerotik. Was steckt dahinter?

Rhein Escort | Home | Erotik Guide | Fußfetisch und Fußerotik. Was steckt dahinter?

Fußerotik – die häufigste Form von Fetisch

Fußerotik im Escort Service

Fußerotik im High Class Escort Service – Jeder kann sich in einen heißen Körper oder ein schönes Gesicht verlieben. Es gibt aber auch viele Herren, die Wert auf schöne Füße legen. Die häufigste Form von Sexualfetisch im Zusammenhang mit dem Körper ist der Fußfetischismus.

Was ist Fußerotik?

Fußerotik wird als ausgeprägtes sexuelles Interesse an Füßen oder Schuhen definiert. Selbstbeschriebene Fußfetischisten gibt es in allen Formen. Für viele genügt es, verlockende Füße aus der Ferne zu bewundern. Diese Herren erwarten jedes Jahr die Sandalensaison mit gespannter Vorfreude. Diejenigen, die mehr Anziehungskraft auf die Füße haben, leben gerne Fußerotik aus, die mehr als einfache Bewunderung und Beobachtung beinhaltet.

Rituale, die ein Fußfetischist genießt, gibt es viele. Einige genießen es, durch Berührung von Hand zu Füßen sexuell stimuliert zu werden. Das Saugen, Lecken, Kitzeln und Reiben der Füße ist für viele Fußliebhaber ein Vergnügen. Diese Interessen werden durch die Tatsache hervorgehoben, dass entspannende Fußbewegungen den Partner lockern und häufig zur Belohnung sexueller Intimität führen. Fußfetischisten lernen früh, dass ein Weg zum Herzen einer Frau durch ein mitreißendes Fußreiben entsteht. Diese Verstärkung führt häufig zu einem intensiveren sexuellen Interesse an Füßen.

Der Schuhdesigner Christian Louboutin entwirft Damenschuhe mit roten Sohlen. Er hat die Anziehungskraft, die Männer zu den roten Sohlen haben, mit der Reaktion eines Bullen auf die Farbe Rot verglichen. Louboutin sagt: „Die roten Sohlen sollen die Aufmerksamkeit der Männer und nicht der weiblichen Schuhkäufer auf sich ziehen“.

Fußfetisch natürlich auch bei uns

Die meisten Frauen lieben es, wenn ihre Füße von ihren Partnern verwöhnt werden. Wir empfehlen jedoch nicht davon auszugehen, dass jede Dame für Fußerotik Begeisterung empfindet. Einige Escorts mit zu empfindlichen Füßen scheuen die Stimulation an den Füßen. Die meisten unserer Escort Girls freuen sich aber darauf, die Zeit mit einem Fußfetischisten zu verbringen. Lassen Sie uns einfach wissen, wenn Sie sich für Fußerotik interessieren. Gemeinsam werden wir das passende Model finden.

Öffentliche Stimulierung

Für Fußfetischisten kann ein Dinner mit unter dem Tisch liegenden nackten Füßen sehr erotisch sein. Unsere Escorts lieben es ein Abendessen und gute Konversation zu genießen, während Sie unter dem Tisch ihre Füße verwöhnen.

Stinkende Füße

Der natürliche Geruch eines weiblichen Fußes wird durch Pheromone verstärkt, und viele Männer genießen den Geruch nach verschwitzten, stinkenden Füßen. Bei solchen speziellen Details zur Fußerotik bitten wir Sie, Ihre Buchung einige Tage vor dem Date mit uns abzusprechen. Das Escort Girl möchte sich in Ruhe auf Ihr Date vorbereiten. Nur so ist sicher gestellt, dass auch Sie rundum befriedigt werden.

Massage mit High Heels

Es ist nicht jedermanns Sache, aber ausgewählte Fußfetischisten genießen es, von einer Frau mit Ihren High Heels oder Stilettos massiert zu werden. Wenn Sie wünschen kann Ihre Escort Lady mit einer Fülle von weiteren, sexy Accessoires anreisen. Strumpfhosen, Zehenringen oder Fußkettchen und vieles mehr.

Bizarre Praktiken bei der Fußerotik

Einige Gentlemen mögen die härteren Spielarten der Fußerotik. Hierbei wird nicht nur der Fußrücken oder die Sohle zärtlich geküsst oder an den Zehen gelutscht, sondern die Füße werden bei allen Sexspielen mit eingebunden. Aber auch bizarre Rollenspiele mit Fußerotik haben viele unserer Escorts als Vorliebe angegeben. Wenn Sie also gerne zum Lustsklaven werden und die Füße Ihrer „Geliebten auf Zeit“ lecken oder verwöhnen möchten, dann kontaktieren Sie uns jetzt. Lassen Sie sich mit Fußerotik in eine bizarre Traumwelt entführen.