Rhein Escort Hamburg für spritzigen Escortservice

Escort Hamburg

Die Geschichte von Rhein Escort Hamburg ist inzwischen jedem bekannt. Im Gegensatz zum Hamburger. Jeder kennt ihn, viele lieben ihn. Doch über den Ursprung und wie der Hamburger zu seinem Namen kam, wissen die wenigsten Menschen Bescheid. Wie kommt es also zum „Rundstück warm“? Wenigstens eine Sache ist zweifelsfrei klar: Die Technik, Hackfleisch auf den Grill zu packen und zum Patty zu grillen, ist uralt und darum auch kein Gegenstand eines Urheberstreits. Wenn es allerdings darum geht, ein solches Patty zwischen zwei Brötchenhälften zu packen und daraus einen Hamburger zu kreieren, behaupten sowohl Deutschland als auch die USA dafür verantwortlich zu sein. Die Geschichte des Burgers an der Elbe ist also eine Schnitzeljagd. Aber eine ausnehmend leckere.

Die möglichen Erfinder

Die Frage, wann denn nun der erste Hamburger das Licht der Welt erblickte, ist noch schwieriger zu klären als die des Ursprungs vom Escort Service Hamburg. Eine kleine Auswahl:
Der fünfzehnjährige Junge Charlie Nagreen soll auf einem Jahrmarkt gebratene Frikadellen verkauft haben. Als sich seine Kunden darüber beschwerten, dass sie beim Essen ganz fettige Hände bekommen würden, kam Charlie auf die Idee, die Frikadelle zwischen zwei Sandwiches zu legen.

In eine anderen Geschichte wird Frank Menches als den Erfinder des Burgers genannt. Er soll, so die Legende, mit Schweinswürstchen die Imbissära eingeleitet haben. Als er eines Tages von seinem Metzger nicht mit genügend Würstchen beliefert wurde, kam er auf die Idee, statt dessen Hackfleisch zu grillen und dieses im Brötchen zu verkaufen. Am verbreitetsten ist allerdings die Geschichte von Fletcher Davis, der auf der Weltausstellung 1904 ein Hacksteak mit Senf und Zwiebeln angeboten hat, das sogar von der New York Tribune gelobt worden ist.

Escort Hamburg in lauschiger Nacht erleben

Das Tor zur Welt, die Stadt der Brücken oder auch das Venedig an der Elbe. Für die Stadt mit den vielen Namen haben wir für Sie die wichtigsten Spots aufgeführt:

  • Speicherstadt und Hafencity
    Zwischen Deichtorhallen und Baumwall liegt die hundertjährige Speicherstadt. Es ist der weltgrößte zusammenhängende Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Dort erwartet den Besucher eine Idylle, die er wohl kaum in einem Welthafen vermutet hat. Backsteingotik der Gründerzeit, bizarre Giebel und Türmchen, die sich in den Fleeten spiegeln.
    Die Speicherstadt, eines der Wahrzeichen, ist eine der Hauptattraktionen bei der großen Hafenrundfahrt. Gebaut wurde der weltweit größte zusammenhängende Komplex von Lagerhallen ab 1883, fünf Jahre bevor die Stadt ihren Freihafen erhielt. Seit 1991 ist der einzigartige Stadtteil unter Denkmalschutz gestellt. Heute befindet sich dort das größte Orientteppichlager der Welt.
  • Die Reeperbahn in St. Pauli
    Wer noch niemals in lauschiger Nacht einen Reeperbahnbummel gemacht, ist ein armer Wicht, denn er kennt Dich nicht, mein Sankt Pauli, Sankt Pauli bei Nacht. Wer kennt diesen Song nicht? Geschrieben bereits 1912, hat ihn Hans Albers weltberühmt gemacht. Und in der Tat bietet dieser Stadtteil alles was man nachts braucht. Die Zeiten des Schmuddelviertels sind längst vorbei. Auf der Reeperbahn, nachts um halb eins, sucht man vergeblich die Seeleute, die früher hier die Nächte durchzechten. Sündig ist sie aber doch, die heiße Meile, und mehr denn je sehenswert. Selbst hierhin begleiten Sie die attraktiven Hostessen von der Begleitagentur aus Hamburg. Und auch die Düsseldorfer Escorts freuen sich, Sie an der Elbe zu besuchen.
  • Die Hauptkirche St. Michaelis
    Als Wahrzeichen der Stadt ist die Hauptkirche St. Michaelis, von den Hamburgern kurz Michel genannt, ein Fixpunkt jeder Sightseeing-Tour durch Hamburg.

Escort Damen Hamburg bieten einen wunderschönen Anblick

  • Der Hamburger Fischmarkt
    Direkt an der Elbe geht es jeden Sonntagmorgen zur Sache. Im Sommer bekommt man dort ab 5 Uhr frischen Fisch, Obst und vieles mehr, im Winter immerhin ab 7:30 Uhr. Aber aufgepasst, um 9:30 ist das Spektakel auch schon wieder vorbei. Ich lasse hier jede Samstagnacht ausklingen, wenn ich in Hamburg bin.
  • Das Hamburger Schanzenviertel
    Das Hamburger Schanzenviertel, oder kurz: Schanze, gilt als das Szeneviertel schlechthin in Hamburg. Kleine Boutiquen, nette Cafés und eine Partymeile ziehen ein junges, etwas alternatives Publikum an.
  • Das Dockland in der Elbe
    Das Dockland ist ein Bürogebäude, das auf einem aufgeschütteten Grundstück in der Elbe liegt. Spektakulär ist das Dockland vor allem wegen seiner besonderen Form, die an ein Parallelogramm erinnert. Für uns absolut sehenswert.
  • Die Alsterarkaden an der Kleinen Alster
    An der nordwestlichen Seite der Kleinen Alster liegt ein Arkadengang nur wenige Meter über dem Wasser. Dort befinden sich einige Lokale und Bars für einen Drink zwischendurch. Vor allem nachts, wenn die vielen Lichter leuchten, bieten die Alsterarkaden einen wunderschönen Anblick.

Hafenrundfahrt mit Escortdamen aus Hamburg

  • Das Chilehaus im Kontorviertel
    Das Chilehaus wurde zwischen 1922 und 1924 erbaut und war damals eines der ersten Hochhäuser in Hamburg. Beeindruckend ist das Chilehaus aber vor allem wegen seiner besonderen Form: An der Ostseite des Bauwerks ragt eine gewaltige Spitze in den Himmel, die an den Bug eines Schiffes erinnert.
  • Der Kaispeicher
    Neben den Konzertsälen sind in die Elbphilharmonie ein Hotel mit 250 Zimmern und 45 Eigentumswohnungen integriert. Der Kaispeicher selbst, in dem bis in die neunziger Jahre Kakao gelagert wurde, beinhaltet Proben- und Lagerräume. Daneben einen musikpädagogischen Bereich mit dem Klingenden Museum. Wie auch eine Gastronomie, ein Parkhaus sowie den Wellness- und Konferenzbereich des Hotels. Zwischen dem Kaispeicher und dem Neubau befindet sich auf 37 Metern Höhe ein öffentlicher Raum – die Plaza. Von hier aus erschließen sich die verschiedenen Nutzungsbereiche und dem Besucher wird ein einmaliger Blick über die Hansestadt geboten.

    Genießen Sie spritzigen Escortservice an der Elbe

    Rhein Escort Hamburg begrüßt Sie auf der Homepage der Escort und Begleitservice Agentur für Hamburg. Wir sind ein High Class Escort Service für Hamburg und vermittlen Ihnen Escortdamen, Callgirls, Studentinnen und Models für Begleitungen und Hotelbesuche in Hamburg. Unser Escort Service in Hamburg vermittelt harmonische Zusammensein, spannende Abende und aufregende Nächte. Wenn Sie also nach einer spritzigen Escortdame suchen, die Ihnen genau das bietet, dann vertrauen Sie auf Escort Hamburg. Selbstverständlich besuchen Sie auch unsere bezaubernden Damen aus Hannover, Berlin oder Bremen.

    Unsere spritzigen Escort Damen aus Hamburg werden im von Ihnen gewünschten Outfit pünktlich in Ihrem Hotel erscheinen. Alle Escorts sind bildhübsch, gebildet, attraktiv und sehr aufgeschlossen. Wollen Sie ein entspanntes, langes Wochenende an der Elbe verbringen oder gar verreisen? Alle unsere Escort Damen sind reiselustige Begleiterinnen, egal wohin die Reise geht. Reisebegleitungen und Urlaubsbegleitungen ab Hamburg ist mit allen unseren Escortladies möglich. Oder wollen Sie einfach nach der Arbeit das Date in einem schönen Restaurant beginnen? Gerne übernehmen wir die Reservierung für Sie Und Ihre Escort Begleitung Hamburg. Ein verschwiegenes Auftreten, adrette Garderobe, erregende Konversation sind bei allen Escort Models aus unserer Escortagentur Hamburg garantiert. Unser Escort Service für Hamburg ist an sechs Tagen pro Woche für Sie erreichbar.

    Wenn Sie sich einen Begleitservice Hamburg wünschen

    Sie lieben kulturelle Veranstaltungen wie Oper, Theater, Konzert oder Museum? Bei Rhein Escort Hamburg finden Sie die richtige Begleitung, mit der Sie auf kulturelle Entdeckungsreise gehen können. Sie wollen sich mal einen erholsamen Wellnesstag oder ein entspanntes Wellness-Wochenende gönnen? Sie träumen von einer romantischen Saunanacht mit Kerzenschein und kulinarischen Genüssen? Rhein Escort Begleitagentur für Hamburg hat immer die passende, attraktive Begleitung. Und natürlich begeistern sich die Damen vom Begleitservice in Hamburg auch für Kneipe, Disco, Dinner, Nigthlife. Und wenn Sie eine parkettsichere Begleitung für ein Geschäftsessen suchen, hilft Ihnen Escort Hamburg hier auch weiter.

    Die Rhein Escort Agentur aus Hamburg steht für gehobene Ansprüche. Wir bieten Ihnen einen diskreten und exklusiven Escort Service für Hamburg und arrangieren unvergessliche Erlebnisse mit sehr attraktiven, gebildeten, charmanten und hingebungsvollen Escort Damen in Hamburg. Ob als Messebegleitung, einem Restaurantbesuch oder einem Hotelbesuch in Hamburg. Mit einer Dame von Rhein Escort Service Hamburg befinden Sie sich stets in bester Gesellschaft und werden die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen.

    Hotelbesuche an der Elbe

    Hausbesuche und Hotelbesuche erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Escort Damen, denen Diskretion wichtig ist und Herren, die diskrete Hotelbesuche bevorzugen, werden immer mehr. Rhein Escort Hamburg arrangiert Hotelbesuche von attraktiven Escort Girls aus Hamburg. Eine große Auswahl an Escortdamen bereitet Ihnen die Qual der Wahl. Mit den unterschiedlichsten Facetten im Service der Damen finden Sie mit Sicherheit Ihre Traumfrau zur Erfüllung all Ihrer Wünsche. Wünsche wahr werden lassen und erotische Träume ausleben – dafür steht VIP Escort Service Hamburg.

    Hotelempfehlungen

    Restaurantempfehlung

    Escortservice Hamburg – Tipps für´s Nachtleben

    Ehrwürdige, stilvolle Bar mit Brokat an den Wänden bietet gehobene Barkunst

    www.lelion.net
    Rathausstraße 3, 20095 Hamburg
    Tel.: +49 40 334753780
    Im „Le Lion“ gibt sich Hamburg kosmopolitisch: Binnen der letzten zehn Jahre avancierte die Klingelbar von Jörg Meyer zum Mekka für deutsche Mixologie-Fans und gehört seit 2011 hochoffiziell zu den „50 Besten Bars der Welt“. Genießen Sie das einzigartige Flair mit der Dame Ihrer Wahl von Escort Hamburg.
    Die Le Lion Bar befindet sich direkt im Zentrum Hamburgs, in der Nähe des Rathauses. Die Bar zelebriert in Einrichtung und Ausstattung das Paris der Zwanziger Jahre. Es werden eine kleine Auswahl an Classic Cocktails sowie Champagner serviert. Der Hausdrink „Le Coquetiez du Lion“ verdankt dabei übrigens seinen Namen einer Fabel Ernest Hemingways mit dem Titel „Der gute Löwe“. Einzigartig guter Stil wie im Le Lion ist natürlich begehrt und Reservierungen sind daher erbeten.

    Neuer Wall, Mönckebergstrasse, Jungfernstieg