Fischereihafen Hamburg

Fischereihafen Restaurant

Fischereihafen Restaurant HamburgFischspezialitäten gehören zu Hamburg wie der berühmte Michel. Wo lassen sich Fischgerichte besser genießen, als direkt an der Elbe? Das Fischereihafen Restaurant befindet sich direkt am Ufer und bietet seinen Gästen eine herrliche Aussicht auf den Fluss. Direkt am Hamburger Fischmarkt gibt es das traditionsreiche und beliebte Restaurant hier bereits seit dem Jahr 1951.

Das Erfolgsrezept, damals wie heute: Hier wird von erfahrener Hand zubereitet, was aus den Meeren kommt und Schuppen, Krusten oder Schalen hat. Fangfrisch, in bester Qualität. Geschäftsleute, Familien, Prominenz aus Politik, Show und Sport genießen in stilvollem Ambiente die köstlichen Kreationen aus der Küche und den liebevollen Service.

Leckeres aus dem Meer

Das Lokal mit 200 Plätzen ist den ganzen Tag gut besucht. Geschäftsleute, eine Runde von Freundinnen, Touristen, Familien, täglich im Schnitt 400 Gäste. Viele kommen regelmäßig und immer wieder, ebenso Prominente wie die Kanzlerin, Fußball-Idol Uwe Seeler oder SPD- Vorsitzender Martin Schulz.

Beliebte Hauptspeisen auf der Karte sind unter anderem die klassisch norddeutschen Gerichte Labskaus oder Hamburger Pannfisch. Doch auch Steinbutt, Thunfisch, Lachs, Kabeljau oder Aal gibt es hier. Wer nicht gerade den klassischen Hamburger Pannfisch mit Bratkartoffeln bestellt, kann sich auf leckere Beilagen wie Krustentierschaum oder getrüffeltes Kartoffelpüree freuen. Aber auch wer kein großer Fischesser ist, wird im Fischereihafen Restaurant Hamburg fündig. Mindestens zwei Fleischgerichte stehen hier immer auf der Karte.

Auch auf den Genuss von Austern müssen Sie im Fischereihafen Restaurant Hamburg natürlich nicht verzichten. In der Oyster Bar werden Fines de Claires aus Frankreich und Sylter Royal serviert. Außerdem gibt es kanadischen Hummer sowie Ossetra Imperial Kaviar.