Rollenspiele – Schenkelverkehr – Selbstbefriedigung – Spanking

Rollenspiele

Erotische Rollenspiele erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und das nicht nur in der BDSM- Szene. Hierbei sind die Möglichkeiten kreativ zu sein und in andere Rollen zu schlüpfen unendlich groß. Dabei träumen nicht nur Männer von der sexy Sekretärin oder Stewardess. Auch Frauen geben sich gerne hin und wieder ihrem Kopfkino hin. Doktorspiele, Flugkapitän, Chef und Sekretärin, Lehrerin und Schüler, Einbrecher, Rockstar und Groupie, Polizist, Pfarrer und Nonne. Buchen Sie bei Rhein Escort Ihr persönliches Rollenspiel und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Schenkelverkehr

Dieser Begriff leitet sich vom japanischen „Sumata“ ab und bedeutet so viel wie „zwischen den Schenkeln“. Bei dieser Stellung kommt es zu keiner direkten Penetration. In Japan wurde so das Verbot der Prostitution umgangen, da die Kunden keinen eigentlichen Geschlechtsverkehr mit den Damen hatten. Haben Sie auch Interesse daran?

Selbstbefriedigung

Hand auf´s Herz – bestimmt haben auch Sie schon oft davon geträumt eine Frau bei der Selbstbefriedigung zu beobachten. In der Dusche, mit den Fingeren oder mit Sextoys, im Whirlpool, auf dem Balkon, in der Umkleidekabine? Scheuen Sie sich nicht bei uns nachzufragen. Sie werden überrascht sein, was mit den Escorts alles möglich ist.

Spanking

Und schon wieder „Fifty Shades of Grey“. Seit Erscheinen des Erotikromans ist auch das Spanking in aller Munde. Der berühmte Klaps auf den Po dient der Züchtigung des Hinterteils. Das so genannte Spanking ist dabei eine recht beliebte Sexualpraktik. Ob dabei die flache Hand benutzt wird, oder lieber ein Hilfsmittel, ist reine Geschmackssache. In diversen Shops gibt es zahlreiche Utensilien dafür.