Luxus Skiurlaub mit High Class Escort Models

Frankreich ist für viele Skifahrer das Nonplusultra. Mehr geht in den Alpen nicht. Die Anzahl von Liften und Gondeln, mehrere Hundert Pistenkilometer mit nur einem Skipass, dazu gute Schneebedingungen und anspruchsvolles Terrain.

600 Kilometer lang ist das zusammenhängende Pistennetz im wohl größten Skigebiet der Welt. Die Abfahrten erstrecken sich über die Täler von Saint Martin de Belleville, Méribel und Courchevel. Der superlative Winterspaß von Courchevel in Kombination mit einem Dutzend extravaganter Hotels – das ist Luxus pur. Und immer mit Ihnen ein Skihase vom VIP Escort aus Düsseldorf.

Skifahren in Tignes und Val Claret

Tignes besteht aus den Ortsteilen Le Lavachet, Val Claret und Tignes-le-Lac und gehört zu den höchstgelegenen Gemeinden Europas. Das Skigebiet am Grande-Motte-Gletscher verfügt über 80 Pisten und gilt als sehr schneesicher. Ins Gletscherskigebiet am Grande Motte gelangt man am schnellsten mit der unterirdischen Funiculair. Die wohl spektakulärste Liftanlage in den französischen Alpen. In nur 5 Minuten erreichen Sie 3.030 Meter Höhe. Weiter geht es dann mit einer Seilbahn bis unter den Gipfel des Grande Motte auf 3.400 Meter Höhe. Der Einstieg zum Col du Palet erfolgt über den Tichot-Sessellift und den Grattalu-Lift. Von Tovière aus gelangen Sie hinüber ins Nachbarskigebiet Val d’Isère. Hier warten weitere 150 Pistenkilometer auf Sie und Ihre Begleitdame vom High Class Escort Service und Begleitservice. Beste Schnee- und Wetterverhältnisse, ein umfangreiches Lift- und Pistenangebot sowie eine sagenhafte Bergwelt ringsum machen das Skigebiet zu einer echten Deluxe-Destination.