Wir suchen Mitarbeiterinnen mit Stil

Rhein Escort ist eine Escortagentur und Begleitagentur für gehobene Ansprüche von internationaler Klientel und sucht Mitarbeiterinnen.

* Sie studieren, sind in der Ausbildung oder stehen bereits im Berufsleben?
* Sie sprechen Deutsch, Englisch und/oder eine weitere Fremdsprache?
* Sie verfügen über eine sehr gute Allgemeinbildung ?
* Sie interessieren sich für Kultur, Politik oder Aktuelles?
* Sie haben ein gepflegtes und attraktives Äußeres?
* Sie verfügen über gepflegte Umgangsformen und wissen sich bei öffentlichen Auftritten elegant und vornehm zu bewegen?
* Sie sind natürlich, selbstbewusst und haben Stil und Klasse?
* Sie sind weltoffen und lieben das Abenteuer?
* Sie sind einfühlsam und charmant?
* Sie sind absolut diskret, zuverlässig und pünktlich?
* Sie sind flexibel in Ihrer Zeiteinteilung?
* Sie sind unternehmungslustig und haben besondere Freude an dem Abenteuer?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten Ihnen:
* 100% ige Seriosität und Diskretion
* Termine nur mit deiner vorherigen Zustimmung
* die komplette organisatorische Abwicklung
* Gestaltung und Verwirklichung sämtlicher Werbeaktivitäten
* hervorragende Bezahlung
* keine Aufnahmegebühren

Diskretion und Verschwiegenheit haben für Rhein Escort oberste Priorität. Wir schützen die Privatsphäre unserer Damen und die unserer Kunden gleichermaßen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte einen kurzen Lebenslauf und ein paar aktuelle Porträt- und Ganzkörperfotos zu. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden. Wir behandeln Ihre Kontaktaufnahme sehr diskret und versichern Ihnen, dass die an unsere Escort Agentur gesendeten Fotos nicht veröffentlicht werden.

Gute Gründe mit uns zusammenzuarbeiten

Finanzieller Freiraum

Schaffen Sie sich einen finanziellen Spielraum, von dem Sie bisher nur geträumt haben. Ganz nebenbei zu Ihrem Beruf, Ihrem Studium oder Ihrer Ausbildung können Sie sich diese Wünsche erfüllen.

Freie Zeiteinteilung

Sie müssen bei uns nicht immer Zeit haben, aber wann immer Sie wollen können Sie aktiv werden. Zu Beginn jeder Woche werden mit Ihnen die Einsatzmöglichkeiten besprochen um somit alle privaten Verpflichtungen zu berücksichtigen.

Berücksichtigung Ihrer Interessen

Zu jedem Escort- Date leisten wir eine perfekt auf Sie abgestimmte Vorbereitung und Sie erhalten von uns alle relevanten Informationen. Sie entscheiden dann selbst ob Sie annehmen wollen, oder nicht. Wir erteilen Ihnen keinerlei, wie auch immer geartete Anweisungen.

Möglichkeiten außerhalb Ihres Wohnsitzes

Rhein Escort ist überwiegend in NRW tätig. Für abgelegene Regionen steht Ihnen unser Fahrdienst jederzeit zur Verfügung.
Viele unserer Kunden buchen auch immer wieder eine Dame für ihre Reisen innerhalb Europas oder zu Terminen in anderen Städten Deutschlands.
Wenn Sie also gerne reisen, bieten wir Ihnen somit die Gelegenheit viele interessante Städte in Europa kennenzulernen, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten.

Rhein Escort – Viele Gründe um mit uns zusammenzuarbeiten.

Ihre Vorteile bei Rhein Escort

Durch die Synergieeffekte der verschiedenen Escort-Bereiche ist es uns möglich, unsere Kunden als auch unsere Escortdamen umfassend und perfekt zu betreuen. Wir erledigen die gesamte Organisation Ihrer Termine und bei Bedarf steht Ihnen jederzeit unser Fahrdienst zur Verfügung. Wir stehen Ihnen bei allen Gelegenheiten mit sachkundigen und persönlichen Ratschlägen jederzeit gerne zur Seite. Wir vermitteln Sie nicht nur als Escort, sondern wir bemühen uns rund um die Uhr, damit Du Erfolg mit einer der schönsten und lukrativsten Nebentätigkeiten der Welt hast. Als stilvolle und seriöse Escort Agentur bieten wir keine Apartements für Ihr Rendezvous an. Die Treffen finden in den besten Hotels der jeweiligen Metropole statt.

Ist das Team von Rhein Escort jederzeit für mich erreichbar?

Während unserer Zusammenarbeit sind wir immer für Sie telefonisch erreichbar. Sie haben auch während Ihrer Termine jederzeit die Möglichkeit uns telefonisch zu erreichen, auch in der Nacht.

Betreibt Rhein Escort ausreichend Werbung?

Rhein Escort hat viele nationale und internationale Kunden. Zufriedene Kunden empfehlen uns täglich weiter. Selbstverständlich ist Rhein Escort stets in allen Suchmaschinen vertreten und wirbt gezielt im Internet.

Welche Sicherheiten habe ich in der Agentur?

Jeder Kunde wird von uns auf Seriosität und Persönlichkeit geprüft. Sie bekommen alle relevanten Daten von uns um schon vor dem Treffen einen persönlichen Kontakt herstellen zu können.

Kann ich die Agentur jederzeit wieder verlassen?

Sie entscheiden natürlich selbst, wie lange Sie mit uns zusammenarbeiten möchten. Jedoch versteht es sich von selbst, dass wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Alle persönlichen Daten und Angaben über Ihre Person, werden absolut vertraulich behandelt. Ihre Daten werden ausschließlich zum internen Gebrauch in der Agentur verwendet und werden niemals an einen Kunden weitergegeben. Die Agentur vermittelt sie selbstverständlich nur unter Ihrem Künstlernamen. Benutzen Sie jetzt das Bewerbungsformular für einen ersten Kontakt oder rufen Sie uns an. Wir sind immer bemüht, dass es auch kurzfristig zu einem persönlichen Gespräch kommen kann.

Infos zu den Buchungen

Wo und wie finden die Treffen statt?

Unsere Kunden logieren überwiegend in renommierten 4- oder 5-Sterne-Hotels. Bei Rhein Escort ist die Mindestbuchungsdauer für eine Escortbuchung 2 Stunden. Sehr häufig werden aber auch viel längere Vereinbarungen getroffen. Wir halten es für unvereinbar, dass eine Escortagentur, die im gehobenen Bereich tätig ist, kürzere Dates anbietet. Nur bei einem Treffen von 2 oder mehr Stunden ist es möglich, eine Atmosphäre der Vertrautheit und Gelassenheit zu erreichen.

Welchen Zeitraum bekomme ich bezahlt?

Der Kunde honoriert die gesamte Zeit des Treffens und zusätzlich Ihre Anfahrtskosten.

Mit wie vielen Terminen kann ich im Monat rechnen?

Das liegt ganz alleine an Ihrer Flexibilität. Sie können die Anzahl Ihrer Dates selbst bestimmen.

Bin ich flexibel in meiner Zeiteinteilung?

Sie sind bei uns flexibel wie in keinem anderen Business. Der Escort Job ist für Damen, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen, studieren oder modeln geeignet. Sie können selbst entscheiden wann, wie oft und wo Sie Ihre Dates annehmen möchten.

Kann ich meine Termine vorher planen?

Natürlich. Buchungen und alle Informationen werden vorher mit Ihnen abgesprochen und nur wenn es Ihre Zeit erlaubt dem Kunden bestätigt. Natürlich kommen sehr viele kurzfristige Anfragen. Sollten Sie keine Möglichkeit sehen, den Termin wahrzunehmen, ist das auch nicht schlimm. Wir werden dem Kunden dann für das Date eine andere Dame empfehlen.

Wie viel Geld bekomme ich und wie hoch ist die Vermittlungsprovision?

Wieviel Sie verdienen werden, hängt davon ab, wie viele Buchungen Sie wahrnehmen können. Grundsätzlich kann die Tätigkeit als Escort in unserer Agentur sehr lukrativ sein.

Welche Kosten entstehen mir bei einem Treffen?

Keine! Alle Kosten wie Spesen, Anfahrts- oder Reisekosten werden selbstverständlich von unserem Kunden getragen. Somit entstehen für Sie keinerlei Kosten.

Sind Reisen in andere Städte und Länder Voraussetzung für den Job?

Nein. Nur wenn Sie möchten! Sie bestimmen selbst in welcher Region sie sich bewegen möchten und ob Sie reisen möchten.

Anforderungen für ein Escort Model

Unsere Escort Agentur sucht ständig, deutschland – und europaweit, attraktive, charmante Damen zwischen 18 – 40 Jahren für den Escort- und Begleitservice.

Beste Voraussetzungen für ein Escort-Model:

– ein gepflegtes und attraktives Erscheinungsbild
– charmante und sympathische Ausstrahlung
– Kleidung von sportlich über sexy bis hin zum eleganten Abendkleid
– Freude an neuen Kontakten und gepflegter Kommunikation
– aufgeschlossen und kommunikativ
– selbstbewusst, niveauvoll und kultiviert
– absolut diskret und ein seriöses Auftreten
– gute Allgemeinbildung
– zuverlässige Einhaltung von Absprachen und Terminen
– Interesse an den schönen Dingen des Lebens

Entsprechen Sie dem hohen Anspruch von Rhein Escort? Dann bewerben Sie sich bitte mit unserem Bewerbungsformular.

Infos zum neuen ProstSchG

Zusammenfassung der Erlaubnispflicht im Prostitutionsgewerbe

Das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) sieht sehr umfassende Pflichten für Betreiber von Escortagenturen und Escortdamen vor. Betreiber benötigen zukünftig eine Konzession. Escortdamen müssen sich registrieren lassen und eine Gesundheitsberatung besuchen.

Pflichten für die Escortagentur

Voraussetzung für die Erteilung einer Erlaubnis ist die Vorlage eines zulässigen Betriebskonzeptes. Eine weitere Voraussetzung ist die „Zuverlässigkeit“ des Antragsstellers. Diese erforderliche Zuverlässigkeit wird bei einer rechtskräftigen Verurteilung innerhalb der letzten fünf Jahre wegen Verstoßes gegen Sperrgebietsverordnungen oder Zuhälterei NICHT vorliegen. Aber auch Verstöße gegen das Ausländerrecht oder Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz können und werden wohl zur Ablehnung der beantragten Konzessionierung führen.

Nach Erteilung der Betriebserlaubnis sind umfangreiche Pflichten weiterhin einzuhalten. So dürfen keine Escortdamen ohne Anmeldebescheinigung beschäftigt werden. Der Betreiber wird auch in die Mitverantwortung für die Einhaltung der Kondompflicht genommen. Er muss ausreichend Kondome bereitstellen und auf Verkehr mit Kondomen hinweisen.

Das ProstSchG stellt nun auch klar, dass ein Betreiber gegenüber Escortdamen kein Weisungsrecht ausüben darf. (Auf unserer Webseite wurde das schon immer ausgeschlossen) Vorgaben bezüglich sexueller Praktiken und Kleiderordnungen sind ebenfalls unzulässig. Vereinbarungen über Leistungen des Betreibers gegenüber Escortdamen und umgekehrt benötigen unbedingt der Schrift- oder elektronischer Form! Neben steuerlichen Aufzeichnungspflichten hat der Betreiber auch nach dem Prostituiertenschutzgesetz umfangreiche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten. Die Aufzeichnungen sind täglich vorzunehmen und zwei Jahre aufzubewahren. Die erteilte Betriebserlaubnis kann zurückgenommen bzw. widerrufen werden.

Pflichten für die Escortdamen

Hierzu gehört die Pflicht zur Anmeldung vor Aufnahme der Tätigkeit. Die hierfür zuständige Behörde wird durch das Gesetz nicht geregelt. Hierfür werden die Städte und Gemeinden noch Regelungen treffen. Die Anmeldung hat auf jeden Fall dort zu erfolgen, wo die Tätigkeit vorwiegend ausgeübt werden soll.  Die Anmeldung muss persönlich erfolgen. Deutsche und EU-Staaten-Angehörige benötigen hierfür nur ihren Personalausweis oder Reisepass. Bei allen anderen ausländischen Escortdamen ist außerdem der Nachweis der Berechtigung zur Ausübung einer selbstständigen Erwerbstätigkeit erforderlich, sofern sie nicht freizügigkeitsberechtigt sind. Bei der Anmeldung ist ein Informations- und Beratungsgespräch zu führen. In diesem Gespräch soll die Escortdame über ihre Rechte und Pflichten aufgeklärt werden und erhält alle Infos zum neuen ProstSchG. Die Escortdame erhält über die Anmeldung eine Bescheinigung. Diese muss sie immer mit sich führen und einem Vermieter, Betreiber oder Escort-Agentur vorlegen. Die Anmeldebescheinigung gilt für zwei Jahre und für Personen unter 21 Jahren für ein Jahr. Sie muss also ständig erneuert werden.
Neben der Anmeldebescheinigung besteht auch die Möglichkeit, sich eine Alias-Bescheinigung ausstellen zu lassen. In dieser Bescheinigung wird nicht der richtige Vor- und Nachname sondern ein Alias (Arbeitsname/Pseudonym) aufgeführt.

Darüber hinaus ist die Anmeldung mit der Teilnahme an einer gesundheitlichen Beratung verbunden. Hierüber erhält die Prostituierte eine Bescheinigung. Diese hat sie bei der Anmeldung zur Aufnahme der Tätigkeit (s.o.) vorzulegen. Nach Anmeldung der Tätigkeit muss diese gesundheitliche Beratung alle 12 Monate wiederholt werden. Prostituierte unter 21 Jahren müssen diese Beratung sogar mindestens alle 6 Monate wiederholen. Ein Verstoß gegen diese Pflichten kann erhebliche Folgen haben. Es können Geldbußen bis zu tausend Euro festgesetzt werden. Im schlimmsten Fall kann die weitere Ausübung der Tätigkeit als Escortdame verboten werden.

Neu ist jetzt auch die gesetzliche Pflicht zur Verwendung von Kondomen. Bislang existieren nur einzelne Regelungen in Verordnungen. Wer mit der Tätigkeit beginnt, muss sich sofort ab dem 01.07.2017 anmelden und gesundheitlich beraten lassen. Wichtig zu wissen ist auch, dass die Behörde, welche die Anmeldebescheinigung ausstellt, das zuständige Finanzamt unverzüglich vom Inhalt der Anmeldung unterrichten wird.

Bewerbungsformular

Vorname*

Nachname

Wohnort*

Telefonnummer*

E-Mail*

Alter*

Größe*

Gewicht*

Haarfarbe*

Beruf*

Foto hochladen

Foto 2

Foto 3

Foto 4

Foto 5

Foto 6

Services

Sicherheitsfrage