VIP Escort Frankfurt mit brillanten Escorts

VIP Escort Frankfurt

Gut, brillant verwöhnen lassen kann sich ein Fluggast beispielsweise auch bei der Lufthansa. Aber was ist das im Vergleich zu dem brillanten Service von VIP Escort Frankfurt? Im Sonderterminal am Frankfurter Flughafen mit seinem Gourmet-Restaurant, einer Cigar-Lounge, Concierge-Services und Transfer direkt zum Flugzeug im edlen Porsche Cayenne. Die Sache ist nur die: In dieser Weise nobel umsorgt wird der Fluggast nur dann, wenn er First-Class-Kunde bei Lufthansa ist. Bei VIP Escort Frankfurt genießen Sie königlichen Service auch ohne First-Class-Ticket.

Freilich ist dieser Personenkreis nicht jener, für den dieses Angebot entwickelt worden ist. Die Flughafenbetreiber begannen vor mehr als 30 Jahren einen VIP-Service zu installieren. Zunächst einmal war er nur für hochrangige Politiker, Staatsgäste, Könige und königliche Familien aus aller Welt gedacht. Später dann auch für Mächtige der Wirtschaft und Stars aus der Film- und Musikbranche. Sie alle sind auch nach wie vor tägliche Gäste. Nicht anders verhält es sich beim VIP Escort Service Frankfurt. Namen werden hier natürlich nicht verraten. Diskretion ist schließlich ein sehr wichtiger Teil der gebotenen Dienstleistung.

Bei VIP Escort Frankfurt ist der Ausgang gewiss

Einige der VIP´s schätzen besonders einen kleinen Raum in der Lounge. Er ist mit weichen roten Ledersofas und einem Bad ausgestattet. Hier kann sich der Gast erfrischen, während er auf den Abflug wartet. Im nahezu rund um die Uhr pulsierenden Strom der Reisenden am Flughafen ein Ort der Ruhe. Und dies, obwohl direkt vor dem Fenster immerzu die gewaltigen Rümpfe der großen Flugzeuge vorbeirollen. Scheinbar lautlos, gezogen von kraftstrotzenden Schleppern, die Stockwerke tiefer auf der Fahrbahn des Rollfelds auszumachen sind. Apropos rund und um die Uhr: Die Kernarbeitszeit des VIP Escort Frankfurt Teams liegt zwischen 10 und 22 Uhr, die attraktiven Escortdamen sind aber grundsätzlich 24 Stunden am Tag buchbar.

Neben dem Lieblingsraum gibt es eine kleine Bibliothek, in der schon so manche wichtige politische Verhandlung zum Abschluß gebracht worden sein soll. Welche und von wem, das verrät natürlich niemand. Viele der Bücher in den Regalen haben mit Flugzeugen und Luftfahrt zu tun, auch einer der ausliegenden Romane von Brian Lecomber mit dem Titel: „Flug ins Ungewisse“. Tun Sie sich das nicht an. Bei VIP Escort Frankfurt ist der Ausgang gewiss.